Die letzte Ikone

Actionheld und Charakterkopf, von hart bis zerbrechlich: Kirk Douglas war nicht nur Hollywoodikone, sondern ein großer Schauspieler. Mit seinem Tod endet eine goldene Ära.

Von Martin Gasser und Michael Tschida

Was für ein unglaublicher Mann. Die blonden Haare zerzaust, das verschmitzte Lächeln so unverschämt ins sonnengebräunte Gesicht gehängt, dass man nicht wegschauen kann. Als Matrose Ned Land hat Kirk Douglas in „20.000 Meilen unter dem Meer“ eine seiner unvergessl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.