Kurze Meldefristen bei schweren Unfällen

Bei vielen Unfällen gelten bei Versicherungen sehr kurze Meldefristen. Wer die Frist versäumt, muss mit Unannehmlichkeiten rechnen. Was zu beachten ist.

Beim Durchlesen der Polizze seiner Unfallversicherung traf unser Leser auf Punkte, die ihm Kopfzerbrechen bereiten: „Ein Unfall ist uns unverzüglich, spätestens innerhalb einer Woche, schriftlich anzuzeigen; ein Todesfall innerhalb von drei Tagen.“ Der Mann ist Single, hat keine Kinder und die Famil

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area