Warnung vor Internet-Betrug mit falschen Finanz-Mails

Phishing-Attacke: Angebliche Steuerrückerstattung soll Empfänger in die Falle locken. Ministerium warnt.

WIEN. Seit einigen Tagen kursieren in Österreich betrügerische Mails, die vermeintlich im Namen des Bundesministeriums für Finanzen (BMF) versendet werden. Das BMF warnte, wie berichtet, bereits in der Vorwoche. Leser der Kleinen Zeitung teilen mit, dass sie auch am Wochenende derartige E-Mails erha

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.