Tödlicher Fahrradunfall in der Südoststeiermark

05.08.2022 • 21:11 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Ein 61-Jähriger hat am Freitagnachmittag in Bad Gleichenberg (Bezirk Südoststeiermark) bei einem Unfall mit dem Fahrrad tödliche Verletzungen erlitten. Der Mann war auf der L219 mit seiner Ehefrau unterwegs, die auf abfallenden Gelände vorausgefahren war. Als die Frau zurückblickte, sah sie laut Polizeiangaben, dass der 61-Jährige gestürzt war. Die sofort alarmierten konnten den Mann nicht mehr retten; er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.