Österreich

Autofahrer entdeckte Schlange im Motorraum

06.09.2020 • 14:54 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Ein anwesender Feuerwehrmann, der schon Erfahrung mit Schlangen hatte, holte das Tier heraus und setzte es im Augebiet aus.
Ein anwesender Feuerwehrmann, der schon Erfahrung mit Schlangen hatte, holte das Tier heraus und setzte es im Augebiet aus. APA/FOTOKERSCHI.AT/FF ANSFELDEN

Bei der Entdeckung handelte es sich um eine ungiftige Äskulapnatter.

Ein Autofahrer auf der Durchreise hat am Samstag auf einer Raststation in Ansfelden eine Schlange im Motorraum entdeckt. Der Mann fuhr zum Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr Ansfelden. Ein anwesender Feuerwehrmann, der schon Erfahrung mit Schlangen hatte, holte das Tier heraus und setzte es im Augebiet aus. Es handelte sich um eine ungiftige Äskulapnatter.

++ HANDOUT ++ 0BEROeSTERREICH: AUTOFAHRER ENTDECKTE AUF RASTSTATION SCHLANGE IM MOTORRAUM
APA