Österreich

Zelt hob bei Veranstaltung ab

31.10.2021 • 15:40 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Der lebensgefährlich Verletzte wurde ins Krankenhaus in Innsbruck gebracht
Der lebensgefährlich Verletzte wurde ins Krankenhaus in Innsbruck gebracht dapd

Ein 81-Jähriger wurde am Samstag lebensbedrohlich verletzt.

Ein 81-Jähriger ist am Samstag bei einer Veranstaltung in Innsbruck mit lebensbedrohlichen Verletzungen in die Innsbrucker Klinik gebracht worden. Ein Veranstaltungszelt hob aufgrund der starken Windböen ab und Gegenstände wurden durch die Luft gewirbelt

Als sich das Zelt vom Boden löste und kippte, wurde der 81-Jährige am Kopf getroffen. Er stürzte schwer verletzt zu Boden und wurde nach der Erstversorgung in die Klinik gebracht, berichtete die Polizei.

Du hast einen Tipp für die NEUE Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@neue.at.