Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Verwirrung um Führerschein

braunau. Ein 69-jähriger Pensionist aus dem Bezirk Braunau, der vergangenen Freitag angezeigt worden ist, weil er seit mehr als 50 Jahren ohne Führerschein seinen Traktor gelenkt haben soll, wurde nun von den Behörden wieder entlastet: Er besitzt doch ein entsprechendes Dokument, wie die Bezirkshauptmannschaft gestern mitteilte. Ursache des Missverständnisses war ein falsch eingetragenes Datum.

Der Mann hatte vergangene Woche sein Gefährt vorschriftswidrig geparkt. Als die Polizei daraufhin seinen Führerschein sehen wollte, sagte er, er habe ihn vergessen. Eine Abfrage im Zentralen Führerscheinregister brachte aber keinen Treffer. Daher gingen die Beamten davon aus, dass der Mann, der seit mehr als einem halben Jahrhundert Traktor fährt, gar keine Berechtigung hat. Umso überraschter waren sie, als er gestern mit einem Führerschein – datiert aus dem Jahr 1961 – in die Inspektion kam. Wie sich herausstellte, war ein falsch eingetragenes Geburtsdatum Ursache der Verwirrung. Um die Echtheit des Dokuments zu bestätigen, mussten bei der Bezirkshauptmannschaft die alten handschriftlichen Aufzeichnungen durchgesehen werden.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.