Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Tourengeher in Tirol wurde von Lawine verschüttet

Neustift im Stubaital (T). Nach einem Lawinenabgang im hinteren Stubaital in Tirol ist Samstagabend eine groß angelegte Suchaktion nach einem Verschütteten aus Deutschland ausgelöst worden. Nach ersten Informationen der Polizei wurden zwei Tourengeher kurz nach 17 Uhr von einem Schneebrett verschüttet. Während sich die Frau selbst befreien konnte, wurde nach ihrem Begleiter gesucht. Neben Bergrettung und Alpinpolizei standen zwei Rettungshubschrauber im Einsatz. Der Lawinenabgang hatte sich unterhalb der Ruderhofspitze ereignet. Die Frau setzte die Rettungskette in Gang, nachdem sie sich selbst befreit hatte. Warum die beiden Tourengeher noch so spät unterwegs waren, war vorerst unklar. Laut ORF Tirol musste die Suche später allerdings auf Grund des herrschenden Windes unterbrochen werden.

Artikel 2 von 2
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.