Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Rehbock gegen Pkw

St. Georgen im Attergau Großes Glück hat ein Autofahrer Samstagvormittag bei einem Zusammenstoß mit einem Rehbock gehabt. Der 69-jährige Pensionist aus dem Bezirk Vöcklabruck war mit seinem Pkw im nahen St. Georgen unterwegs, als im dichten Nebel plötzlich ein Rehbock aus dem Straßengraben auf die Fahrbahn sprang. Das Wildtier flog durch die Windschutzscheibe und landete knapp neben dem Lenker auf dem Beifahrersitz. Es war sofort tot. Der Pensionist kam mit dem Schrecken davon.

Bub geriet in Stromkreis

Angern. Ein 13 Jahre alter Bub hat am Samstag auf einem ÖBB-Waggon im Bezirk Gänserndorf einen Stromschlag erlitten. Nach Polizeiangaben kletterte der Bub auf einen abgestellten ÖBB-Waggon. Dabei geriet er in den Stromkreis der Oberleitung und erlitt schwere Verbrennungen.

Kühlwagen blieb stecken

Tulln. Wohl unterschätzt hatte der Lenker eines Kühltransporters die Höhe seines Schwerfahrzeugs. Prompt blieb der Lkw in der 3,2 Meter hohen Eisenbahnunterführung der Tullner Bahnhofsstraße stecken. Der Kühlaufbau wurde beim Anprall regelrecht aufgerissen. Die Feuerwehr musste Luft ablassen und das Kühlaggregat sichern. Dann wurde der Lkw geborgen.

Und jetzt 40 Millionen

Wien. Keiner hatte bei der letzten Euromillionen-Runde am Freitag die 5 + 2-Richtigen. Die gute Nachricht: Am kommenden Dienstag geht es damit um 40 Millionen Euro.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.