Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Aktionstag für Bienen

Beim Aktionstag zum Schutz der Bienen wurde auf die ­wichtige Rolle des Insekts für die Landwirtschaft hingewiesen.

In 110 Städten weltweit machten am Samstag Aktivisten und Freiwillige auf die zentrale Rolle von Bienen und anderen Bestäubern für die Landwirtschaft aufmerksam. Der europaweite Aktionstag ist Teil der internationalen Bienenschutz-Kampagne von Greenpeace und tritt für einen Wandel in der Landwirtschaft in Richtung biologischer und damit bienenfreundlicher Anbaumethoden ein.

Bienentanz

In Wien hatten Passanten rund um den Prater die Möglichkeit, aktiv zu werden. Geboten wurden unter anderem Workshops und Straßenmärkte, sowie Konzerte in öffentlichen Parks. Auch Unterschriftensammlungen für Petitionen und das Pflanzen von Bio-Blumen gehörte zu der Aktion. Besonderes Highlight war jedoch eine Tanzeinlage: Zu Walzerklängen und im Bienenkostüm tanzten Aktivisten vor dem Hintergrund des Wiener Riesenrads. „Die Marktstände würden traurig leer aussehen, wenn es die Bienen nicht mehr gäbe. Viele Obst und Gemüsesorten gingen ohne die Bestäuber verloren“, betonte Christine Gebeneter, Sprecherin von Greenpeace.

Mehr über die Situation der heimischen Imker erfahren Sie auf den Seiten 26/27

Artikel 2 von 4
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.