Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

15 Jahre Haft wegen Mordes

41-Jährige hatte den Lebensgefährten mit Messer getötet.

Eine 41-Jährige wurde gestern bei einem Geschworenenprozess am Linzer Landesgericht nicht rechtskräftig wegen Mordes zu 15 Jahren Haft verurteilt. Sie soll in der Nacht auf den 2. Juli 2016 stark betrunken in Linz ihren Freund erstochen haben. Sie hatte – mit 1,96 Promille sowie Medikamenten im Blut – dem ebenfalls alkoholisierten 53-Jährigen ein Messer in die Brust gerammt. Dieser verblutete noch an Ort und Stelle. Die Angeklagte sagte, sie könne sich nicht erinnern. Sie gehe aber davon aus, dass sie sich mit dem Messer selbst verletzen wollte, er aber versucht habe, ihr die Klinge zu entreißen und es bei dem Gerangel zu dem tödlichen Stich gekommen sei.

Das bisherige Leben der Frau war geprägt von Gewaltbeziehungen, Alkohol- und Tablettensucht sowie Selbstverletzungen durch Ritzen. Der 53-Jährige war offenbar der erste Mann, der sie nicht schlug, beide hatten ein Drogenproblem.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.