Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Gehirn leidet unter täglichem Burger

Fett macht nicht nur dick, sondern beeinträchtigt auch das Gehirn, ergab die Forschung eines Österreichers.

Dass Pizza, Burger, Schnitzel & Co. nicht gerade zur gesunden Ernährung zählen, weiß mittlerweile wohl jedes Kind. Wie folgenschwer sich eine ständige fettreiche Ernährung aber nicht nur auf unseren Körper, sondern auch auf unser Gehirn auswirkt, ergab eine Studie des jungen österreichischen Molekularbiologen und Mediziners Alexander Jais, der derzeit am Max-Planck-Institut in Köln forscht.

„Wer sich dauerhaft fettreich ernährt, setzt eine Teufelsspirale in Gang, die im Gehirn ihren Anfang nimmt“, erklärte der Wissenschaftler jetzt anlässlich eines Adipositas-Kongresses in Wien. Wegen des Fettes im Essen sinkt die Zuckerversorgung im Gehirn, was gleich mehrere Gehirn-Areale beeinträchtigt. So wird die Funktion jener Nervenzellen gestört, die für das Lernen und Erinnern wichtig sind. Aber auch die für den Stoffwechsel und das Hungergefühl zuständigen Nervenzellen werden beeinträchtigt.

Getestet wurde an Mäusen. „Wir haben diese täglich einer fettreichen Diät ausgesetzt, die etwa einem Hamburger am Tag entspricht“, erklärte Jais. Nach vier Wochen mit durchgehend fetter Ernährung, also etwa dem täglichen Burger, hat sich die Glukoseversorgung des Gehirns wieder normalisiert. „Das Gehirn ist egoistisch“, so der Molekularbiologe. Es zog den fehlenden Zucker einfach bei den Organen und Muskeln ab.

Die Folgen davon waren aber ebenfalls gravierend: Die Muskulatur der Mäuse wurde dadurch gegen das körpereigene Hormon Insulin resistent, das Diabetesrisiko stieg an.

Warum das Immunsystem so reagiert, daran forscht Alexander Jais gerade. Möglicherweise wirken gesättigte Fettsäuren direkt auf das Immunsystem.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.