Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

„Staatsverweigerer“ störten

Verhandlung am Landesgericht musste vertagt werden.

Vertagt werden musste gestern am Landesgericht Klagenfurt ein Prozess gegen zwei mutmaßliche Staatsverweigerer, 60 und 66 Jahre alt. Ihnen werden Gefährdung der körperlichen Sicherheit, üble Nachrede, Nötigung, Sachbeschädigung und Widerstand gegen die Staatsgewalt vorgeworfen. Erst gar nicht Platz nahm der 60-jährige Angeklagte. Die Richterin musste ihn schließlich von der Polizei aus dem Saal bringen lassen. Der 66-Jährige wiederum verlangte mehrmals in fließendem Deutsch einen Dolmetscher. Er sehe das Gericht als ein „Kriegsgericht“ an.

Der Prozess selbst drehte sich um ein Exekutionsverfahren vor zwei Jahren. Das Auto des 60-Jährigen hätte damals versteigert werden sollen. Die Situation eskalierte, der Mann soll ein Polizeiauto beschädigt haben. Der 66-Jährige soll mit dem Kran das Abschleppauto beschädigt und Personen gefährdet haben. Der nächste Prozesstag ist im Jänner.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.