Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Ein Kronzeuge hat sich abgesetzt

Noch kein Urteil in Mordprozess nach Kopfschuss.

Schweigsam hat sich gestern der Angeklagte zum Auftakt eines spektakulären Mordprozesses im Landesgericht gegeben. „Es tut mir leid, dass jemand gestorben ist. Aber ich bin unschuldig“, sagte der 28-Jährige. Er soll am 16. April 2017 einen 26-Jährigen in der Brigittenau mit einem Kopfschuss vorsätzlich getötet haben. Überdies war er zu keinen weiteren Angaben bereit: „Meine Anwälte werden für mich sprechen.“ Laut Verteidigung liegen keine „naturwissenschaftlichen Beweise“ für die Schuld ihres Mandanten vor. Jener 46-jährige Mann, der den Angeklagten nach dem Tod des Opfers zur Polizei chauffiert hatte und der ein wichtiger Zeuge in dem Verfahren ist, hat sich mittlerweile in den Kosovo abgesetzt, weil er bedroht werde. Nun soll versucht werden, den Mann zum nächsten Verhandlungstermin am 4. April stellig zu machen.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.