Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Eine Stadt ohne Seele

Vier Jahre hat Manfred Flügge an „Stadt ohne Seele“ gearbeitet und die Stimmung in Wien am 11. März 1938 erfasst – dem „Anschluss“ an Nazi-Deutschland. Zahlreiche Bücher und Materialien hat er durchforstet und akribisch belegt. Schon zuvor hat sich der 71-jährige Deutsche einen Namen als Autor kulturhistorischer Sachbücher gemacht, unter anderem mit „Das Jahrhundert der Manns“. Das Buch sei aber das komplexeste, das er gemacht habe. „Alles bündelt sich in diesem Thema. Wien war die letzte Bastion der Geistesfreiheit. Was zuvor in Deutschland fünf Jahre gedauert hat, geschieht hier in einer einzigen Nacht.“ Am Montag erschien das Buch, heute präsentiert er es um 19.30 Uhr in der Buchhandlung Moser in Graz.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.