Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Schlepperring ausgehoben

Rund 1000 Flüchtlinge aus der Türkei geholt.

Die Polizei hat in Zusammenarbeit mit ungarischen, slowakischen und deutschen Kollegen eine Schlepperbande ausgehoben. Ermittelt wird gegen 29 Personen aus dem Irak und Syrien, sagte der Direktor des Bundeskriminalamtes, Franz Lang, bei einem Pressegespräch gestern in Budapest. 17 Verdächtige wurden festgenommen, acht sitzen in U-Haft.

Man könne der Bande rund 1000 Schleppungen aus der Türkei nachweisen, sagte Lang. Österreich war insofern betroffen, als die Menschen in unauffälligen kleinen Pkw mit österreichischen oder deutschen Kennzeichen von Ungarn durch Österreich nach Deutschland gebracht worden seien. Pro Person hätten die Schlepper bis zu 8000 Euro verlangt. Ein Gelddepot wurde am Lerchenfelder Gürtel in Wien gefunden, das andere soll in Istanbul sein.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.