Doppelmord im Dunstkreis der China-Mafia

Im August 2000 war ein 25-Jähriger von einer Bande verschleppt, gefoltert und getötet worden. Seine Freundin (19) starb als Mitwisserin durch ein Beil. Gestern wurde ein 36-Jähriger wegen Mittäterschaft in Wien zu sieben Jahren Haft (nicht rechtskräftig) verurteilt. Er war in China untergetaucht und

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.