Auf Autos geschossen: bedingte Haftstrafen

Kärntner (16) und Steirer (19) schossen von einer Brücke auf fahrende Autos.

Zwei Burschen, ein Kärntner (16) und ein Steirer (19), erlaubten sich am Ostersonntag einen „Spaß“, wie sie sagten. Sie führten „Schießübungen“ durch und feuerten von einer Brücke in Grafenstein mit einem Luftdruckgewehr auf Autos, die darunter auf der Südautobahn (A 2) fuhren.

Dabei trafen sie drei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.