Frankfurt/Wien

Die „Langstrecke ist die Schwachstelle der AUA“

Harry Hohmeister, Vorstand der Lufthansa und Aufsichtsratsboss der AUA. Dapd

Harry Hohmeister, Vorstand der Lufthansa und Aufsichtsratsboss der AUA. Dapd

AUA-Aufsichtsratschef Harry Hohmeister: Einmal 100 Millionen Euro Gewinn reichen nicht für Milliardeninvestition.

Bei der AUA gebe es nach wie vor Verbesserungsbedarf, sagt Harry Hohmeister im Gespräch mit der Redaktion. Er ist Aufsichtsratschef der AUA und im Lufthansa-Vorstand für die Drehkreuze der Airline zuständig. Die Situation sei noch nicht stabil und nachhaltig, deshalb müssten die Kosten sinken, die P

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.