Prozess um 51 Messerstiche

Weil er seine Frau im Bezirk Hollabrunn mit 51 Messerstichen getötet haben soll, stand ein 55-Jähriger gestern in Korneuburg wegen Mordes vor Gericht. Im Prozess kamen zahlreiche Familienmitglieder zu Wort, die davon erzählten, dass es zwischen dem 29 Jahre verheirateten Ehepaar oft zu Streitereien

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.