Beim Milchtrinken schwer verätzt

Die von der Erlebnis-Sennerei Zillertal KG am Dienstag zurückgerufene Bio-Heumilch dürfte bei einem Niederösterreicher bereits am vergangenen Freitag zu einer Verätzung im Mund- bzw. Rachenraum geführt haben. Der Mann wurde mittlerweile ins Krankenhaus Wiener Neustadt überstellt. Proben aus der Milc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.