„Den Stress des Sterbens nehmen“

Entwurf für neues Ärztegesetz zum Lebensende wirft Fragen auf. Ärzte sagen: Es geht nicht um Sterbehilfe, sondern um die Würde der Sterbenden.

Von Didi Hubmann und Sonja Krause

Der Entwurf für das neue Ärztegesetz sorgt für Irritationen: Die Neuregelung des ärztlichen Beistands für Sterbende weckt die Befürchtung, man wolle so Sterbehilfe legalisieren. Rudolf Likar, Präsident der Österreichischen Palliativgesellschaft, tritt diesen Vermutun

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area