Gutachten vor Mordprozess

Der Inhalt der Expertise ist brisant: Kurz vor dem morgigen Mordprozess gegen einen 16-jährigen Burschen, der im Mai in Wien die siebenjährige Hadishat getötet haben soll, ist ein zweites von der Justiz in Auftrag gegebenes psychiatrisches Gutachten eingelangt. Demnach war der Angeklagte zum Tatzeit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.