Wiener eröffnete Feuer auf Familie seiner Freundin

Bei der Bluttat in Ungarn wurde ein Mann getötet. Kind und Frau sind in Lebensgefahr. Der Täter erschoss sich.

Schüsse am Donnerstagabend im ungarischen Dorf Káptalanfa. Ein 57-jähriger Wiener feuerte auf die Familie seiner 22-jährigen Lebensgefährtin. Dabei tötete er ihren Vater. Die Freundin des Mannes schwebte gestern laut Polizei in Lebensgefahr; genauso wie ihre dreijährige Schwester. Die 40-jährige Mut

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area