Fiaker

Gummi-Beschläge für Fiaker-Pferde

Weil die Hufeisen der Wiener Fiaker-Pferde den Straßenbelag in der Innenstadt beschädigen, sollen die Hufe künftig mit Kunststoff beschlagen werden. Der Bezirksvorsteher der Inneren Stadt, Markus Figl (ÖVP), hat sich für die verpflichtende Einführung ausgesprochen. Tierschützer kritisieren unterdess

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.