Illegales Riesen-Graffito

„Ikaruz“ steht seit Kurzem auf einem Wiener Gemeindebau und das in riesigen Lettern in luftiger Höhe. Weil die Kosten für die Entfernung sehr hoch wären, bleibt das Werk eines Graffiti-Kollektivs. APA

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area