Freund gestand, 39-Jährige im Streit getötet zu haben

Bedenklicher Todesfall in Hietzing ist geklärt. Mann lebte nach der Tat rund zweieinhalb Wochen neben der Leiche.

Geklärt werden konnte gestern der bedenkliche Todesfall einer 39-Jährigen in Wien-Hietzing: Ihr Freund (31) gestand, die Frau am 16. Jänner im Zuge eines Streits nach reichlichem Alkoholkonsum getötet zu haben. Seither lebte er neben der Leiche in der Gemeindewohnung, weshalb das Fenster offen stand

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.