Wien

Verlassene Frau stach zu: Haft

Weil sie nach mehr als 20-jähriger Ehe von ihrem Mann verlassen wurde, hat eine 59 Jahre alte Wienerin im vergangenen Herbst diesen niedergestochen. Sei sei „traurig, einsam, wütend“ gewesen und habe ihn „nur verletzen“ wollen, berichtete die Frau am Landesgericht, wo ihr versuchter Mord vorgeworfen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.