Urlauber saßen Stunden in Zugspitzbahn fest

Ein umgestürzter Baum hatte zum Stromausfall geführt, ergaben gestern die Unfallermittlungen. Deshalb saßen in der Tiroler Zugspitzbahn 82 Urlauber am Mittwochabend in luftiger Höhe fest – und das mehrere Stunden lang. Sie mussten mit Bergegondeln evakuiert und dann per Bus über Deutschland zurückge

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.