Geisterfahrerin starb

Kollision nach 40 km auf falscher Spur.

40 Kilometer war eine 51-jährige Lenkerin aus Bayern auf der falschen Spur unterwegs, ehe es zu dem tödlichen Unfall kam. Die Frau hatte gestern gegen vier Uhr früh auf der Tauernautobahn (A 10) zwischen dem Ofenauer und dem Hiefler Tunnel bei Golling ihr Auto gewendet und war dann als Geisterfahrer

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.