Rassismus-Vorwurf um Schulbusfahrt erhoben

22-Jähriger nahm Fahrer Startschlüssel weg, weil dieser seinen Bruder nicht mitnehmen wollte. 70 Schüler waren eingesperrt.

Anders sein ist normal“, postete die erboste Mutter auf Facebook. Und ergänzte: „Gleichberechtigung, egal welcher Hautfarbe, sollte doch ihre volle Bedeutung haben. Irgendwann reicht es. Mein Sohn hat nicht verdient, so behandelt zu werden.“

Der Vorfall, der jetzt wohl österreichweit Wellen schlägt,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area