Lebenslang für Mord

Mit drei Küchenmessern hatte ein Iraker (40) in Wien seine Verlobte (50), die sich von ihm trennen wollte, erstochen. Vor Gericht sprach er von Notwehr – die Frau wollte ihn aus dem Fenster stoßen. Das Urteil: lebenslange Haft.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area