Pfadfinderin starb

Tragisch endete die traditionelle Frühjahrswanderung der Pfadfinder in Kärnten. Eine 13-jährige Schülerin, die sich schon beim Wandern schwach gefühlt hatte, starb kurz nach ihrer Einlieferung im Klinikum Klagenfurt. Die Todesursache ist ungeklärt, die Trauer in Althofen groß.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area