EU-Recht

Urheberrecht ist nun fixiert

Der letzte Schritt zur Reform des EU-Urheberrechts ist getan. Mehrheitlich stimmten die EU-Staaten, darunter Österreich, für die „Copyright-Richtlinie“. Die Niederlande, Luxemburg, Polen, Italien, Finnland und Schweden stimmten mit Nein. Belgien, Slowenien, und Estland enthielten sich. Die Anpassung

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area