Schonungslose Abrechnung

Mitterlehner packt aus und gibt Einblick in seine schleichende Demontage.

Von Michael Jungwirth

Ex-ÖVP-Chef Reinhold Mitterlehner will seine heute erscheinende Autobiografie nicht als Abrechnung verstanden wissen. Führt man sich das 208-seitige Werk „Haltung“, das der Kleinen Zeitung vorliegt, zu Gemüte, ist die Verbitterung über die schleichende Demontage durch Sebastian

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area