Viele Verkehrstote auf Österreichs Straßen

Am Osterwochenende, das mit strahlendem Wetter zu Ausflügen einlud, gab es in Österreich 406 Verkehrsunfälle mit Personenschaden, um 188 (86,2 Prozent) mehr als 2018 (218 Unfälle). Dabei wurden heuer mit 491 Personen rund doppelt so viele verletzt – um 247 mehr als zu Ostern 2018 (244 Verletzte). Si

Artikel 25 von 95
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area