Tod am Würstelstand

Vier Promille hatte ein 69-Jähriger im Juni des Vorjahres, als er um zwei Uhr Gäste eines Wiener Würstelstands belästigte. Ein Gast wollte den Betrunkenen mit einem Stoß zum Gehen bewegen, dieser fiel um, schlug mit dem Hinterkopf auf und starb. Der 38-Jährige wurde dafür gestern zu 18 Monaten bedin

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.