33-facher Missbrauch: Kärntner verurteilt

Ein Behindertenbetreuer (41) ist gestern in Klagenfurt wegen schweren sexuellen Missbrauchs zu sieben Jahren Haft verurteilt worden. Dazu wird er in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher eingewiesen. Der Klagenfurter hatte von 2015 bis 2018 in 33 Fällen Buben im Schlaf missbraucht und das a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area