Ärztetage

Alkohol ist laut Studien immer schädlich

Es gibt keinen „sicheren“ Wert für den Konsum von Alkohol.  Klaus Hartinger

Es gibt keinen „sicheren“ Wert für den Konsum von Alkohol.  Klaus Hartinger

Risiken von Krebs bis Herz-Kreislauf-Erkrankungen werden erhöht, Wechselwirkungen mit Medikamenten ausgelöst.

Es gibt keinen Grenzwert für Alkoholkonsum. Er ist immer schädlich. Dies stellte Martina Anditsch, Leiterin der Apotheke des Wiener AKH, in einem Vortrag bei den Österreichischen Ärztetagen dar. „41 Prozent der Österreicher weisen geringen bis mittleren Alkoholkonsum auf. 17 Prozent der Bevölkerung

Artikel 36 von 117
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area