21 Rinder auf Hof verhungert

Mehr als einen Monat, nachdem auf dem Bauernhof eines 41-jährigen Landwirts aus dem Bezirk Feldkirchen 21 tote Kühe gefunden worden waren, steht nun die Todesursache fest. „Aus den vorliegenden Befunden ergibt sich, dass die 21 Rinder verhungert sind“, teilte die Bezirkshauptmannschaft Feldkirchen g

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.