„Wir bleiben hier, bis Klarheit herrscht“

Am Tag nach der verheerenden Explosion in einem Wiener Wohnhaus kämpften Retter mit Trümmern und Hitze. Eine Person wird vermisst.

Die Gefahr eines Folgeeinsturzes ist sehr groß“, erklärte Gerald Schimpf von der Wiener Berufsfeuerwehr, während Rettungsmannschaften im Akkord Trümmer beiseite räumten und nach der letzten vermissten Person vor dem zerstörten Wiener Wohnhaus suchten. In der Nacht auf gestern konnte eine 29 Jahre al

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area