Pedale verwechselt: Pkw kracht in Bank

Ein 94-jähriger Mann fuhr am Montag mit seinem Pkw in das Foyer einer Bankfiliale in Klagenfurt. Der Pensionist gab an, das Bremspedal mit dem Gaspedal verwechselt zu haben. Eine 59 Jahre alte Frau stand im Eingangsbereich, als es zum Unfall kam. Sie wurde schwer verletzt und musste ins Spital gebra

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area