„Loris“ stellte Flüchtigen

Häftling hatte sich auf Dachboden versteckt.

Seit Juni des Vorjahres wurde nach einem Häftling gefahndet, der nach einem Freigang nicht mehr in die Justizanstalt Graz-Jakomini zurückgekehrt war. Jetzt konnte Polizeihund „Loris vom Heustadlwasser“ den Flüchtigen aufspüren – auf einem Dachboden in Wien-Leopoldstadt, wo sich der 30-jährige gebürt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.