Mehr Strafen für verhüllte Touristinnen

145 Strafzettel wurden in Zell am See heuer schon wegen des „Burkaverbots“ verteilt. Die Polizei rechnet mit mehr Strafen als 2018 – obwohl weniger arabische Besucher kommen.

Von Thomas Macher

Wer Schleier lüften will, braucht Fingerspitzengefühl, erklärt der Bezirkspolizeikommandant von Zell am See, Kurt Möschl: „Wir erklären das Gesetz und verteilen mehrsprachige Broschüren. Nur wenn die Verhüllung kurz nach dem Gespräch erst wieder aufgesetzt wird, gibt es ein Organman

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area