Symbolischer Akt: Bundesrat plädiert für Klimanotstand

Strom soll bis 2030 nur noch aus erneuerbaren Energiequellen kommen, Treibhausgase verringert werden.

Ein entsprechender Entschließungsantrag war bereits von ÖVP, SPÖ, Neos und Liste Jetzt im Nationalrat eingebracht worden – über ihn muss der Umweltausschuss noch vor der nächsten Nationalratssitzung am 25. September beraten. Doch jetzt preschte der Bundesrat vor.

Einstimmig sprachen sich die Mitglied

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area