Graz

Politiker musste nach Kindesmisshandlung Hut nehmen

Ein obersteirischer SPÖ-Politiker muss nach einer Verurteilung wegen Kindesmisshandlung seinen Hut nehmen: Der Mann war im Juni verurteilt worden, weil er den Sohn seiner Lebensgefährtin geschlagen haben soll. Dem Bürgermeister seiner Kommune sagte er offenbar nichts davon. Nach einem Bericht von „S

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area