„Ich habe nie etwas bemerkt“

Zumindest 95 Buben soll ein Arzt aus dem Salzkammergut sexuell missbraucht haben. Nachdem ein Kind sein Schweigen gebrochen hatte, wurde er verhaftet. Es könnte weitere Opfer geben.

Die Vorwürfe wiegen schrecklich schwer: 95 minderjährige Buben soll ein Arzt aus dem Salzkammergut bei Untersuchungen in seiner Ordination sexuell missbraucht haben. Die ältesten Fälle reichen bis in das Jahr 2000 zurück.

Über das Ausmaß des mutmaßlichen Missbrauchsskandals hatten die „Oberösterreich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area