Besitzer quälten Hund zu Tode

Sie sperrten den Schäferhund in eine Holzbox, gaben ihm kein Futter und kein Wasser: Ein Paar aus dem Bezirk Linz-Land hat seinen Hund gequält, bis er am vergangenen Freitag verendete. Das tote Tier vergruben die 29-Jährige und der 33-Jährige in einer Wiese. Die Frau legte ein Geständnis ab. Die Pol

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area