Raftingtour endet tödlich

Zwei Männer ertranken in den Salzachöfen.

Bei einem Raftingunfall in den Salzachöfen beim Pass Lueg sind gestern in Salzburg zwei Wassersportler ertrunken. Ein Zeuge, der ein gekentertes Boot und in der Salzach treibende Personen beobachtete, alarmierte die Einsatzkräfte. Die Verunglückten wurden in Golling geborgen. Für den 23-jährigen Ser

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.