„Lauschangriff“ auf Elefantenbaby

Für seine Masterarbeit hat sich der Wiener Student Christopher Gorofsky ein ganz spezielles Thema ausgesucht: Er analysiert die frühe Kommunikation zwischen Elefantenmutter und Elefantenkind. Dafür sitzt er jetzt täglich bei der Elefantenanlage im Tiergarten Schönbrunn und belauscht „Mumbi“ und die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.